Ablauf einer „40 Tage“-Kampagne

3-4 Monate vorher

Während der Monate, die der Kampagne vorausgehen, gibt es schon eine Menge zu tun. In dieser Zeit wird das Leitungsteam zusammengestellt und trifft sich zum ersten Mal. Außerdem können Sie z.B. einen Gebetsplan für Ihre Gemeinde erstellen und umsetzen.

Gehen Sie den Terminkalender der Gemeinde durch und stellen Sie sicher, dass die Kampagne während der 40 Tage, in denen sie stattfindet, Priorität in allen Ihren Gottesdiensten, Kleingruppen, Hauskreisen und Arbeitsbereichen hat.

3 bis 4 Monate vor der Kampagne finden Treffen mit zentralen Leitern aus der Gemeinde statt – und mit Leuten, die Einfluss auf die öffentliche Meinung haben. So können Sie Ihre Vision von den 40 Tagen mit anderen teilen und sie für die Kampagne begeistern.